Asiana Airlines | Reisen in bester Gesellschaft mit einer 5-Star-Airline!

Asiana Airlines | Reisen in bester Gesellschaft mit einer 5-Star-Airline!

Seit Gründung 1988 in Südkorea setzt Asiana Airlines seit Jahren Maßstäbe bezüglich Service und Qualität. Ausgezeichnet als 5-Sterne-Airline, ist Asiana Airlines bereits als weltbeste Fluggesellschaft gekürt worden und verbindet Frankfurt mit dem internationalen Drehkreuz Seoul (Incheon) täglich nonstop mit dem Flaggschiff Airbus A-380. Durch optimale Anschlussverbindungen bedient das Star Alliance Mitglied zahlreiche Reiseziele in ganz Asien und darüber hinaus. 

Auch dieses Jahr wird Asiana Airlines als eine von wenigen Fluggesellschaften weltweit als „5-Star Airlines“ ausgezeichnet und hält diesen Titel seit über 13 Jahren in Folge. Fünf Sterne sind die höchste durch die renommierte Beratungsgesellschaft „Skytrax“ vergebene Bewertung und zeichnen konstant hohes Niveau in den Bereichen Produkt und Service aus.

Vielfach ausgezeichnet: Die Economy Class, verbunden mit dem großzügigen Sitzabstand von 87 cm auf der Strecke zwischen Frankfurt und Seoul und einem individuellen Inflight Entertainment. Die Business Suite- und Business Smartium stehen für sich und genießen höchste Anerkennung in Bezug auf Service und Komfort. Die Business Smartium überzeugt mit ihren 180° „Lie flat“-sitze und direktem Zutritt zum Gang von jedem Platz aus. In den First Suiten mit eigener Kabine wird den Fluggästen jeder Wunsch erfüllt, vom Champagner bis zum anschließenden Limousinenservice. Die asiatische Servicekultur sowie die auf den Kunden zugeschnittene Umgebung, die für sich den Anspruch erhebt sowohl den Businesskunden als auch den in seiner Freizeit reisenden Fluggast immer zufriedenzustellen, macht das einmalige Flugerlebnis mit Asiana Airlines aus.

Ab Frankfurt setzt Asiana Airlines auf ihr Flaggschiff Airbus A-380, das täglich die Strecke in die pulsierende Metropole Seoul bedient. Durch optimale Anschlussverbindungen ab dem internationalen Drehkreuz erreichen Fluggäste bequem zahlreiche Reiseziele in ganz Asien und darüber hinaus.

Asiana  Airlines Streckennetz

Über das Hub Seoul-Incheon (ICN) fliegt Asiana Airlines (OZ) derzeit 63 Städte in 21 Ländern an. Die Strecke Frankfurt-Seoul wird täglich mit dem Airbus A-380 angeboten. Umsteigepassagiere profitieren von optimalen teilweise mehrmals täglichen Anschlussverbindungen zu allen kulturellen und wirtschaftlichen Zentren in folgenden Regionen:
Nutzen Sie jetzt unseren Flug-Special nach Südostasien
 
Streckennetzmehr Infos

China: Peking, Shanghai, Hong Kong, Harbin, Xian, Guangzhou, Chongqing, Hangzhou, Shenzhen u.w. Ziele.
Japan: Tokio (Narita & Haneda), Osaka, Takamatso, Nagoya, Fukuoka, Kumamoto, Okinawa, Sendai u.w. Ziele.
Südostasien, dem Pazifik und Australien: Manila, Cebu, Taipeh, Hanoi, Da Nang, Saigon, Phnom Penh, Bangkok, Jakarta, Saipan, Palau, Sydney. NEU seit November 2019 kommen zum Streckennetz noch Nha Trang, Kaohsiung, Taichang und Phu Quoc dazu.
USA: ab Frankfurt mit Zwischenstopp in Asien: z.B. Hawaii, Los Angeles, San Francisco, New York.

Innerhalb Deutschlands haben Fluggäste die Wahl kostenlos Rail&Fly oder Lufthansa Zubringerflüge ab/bis Frankfurt zu nutzen.

Asiana Airlines | Flotte

Asiana Airlines | Flotte

Die im Einsatz befindliche Flotte umfasst aktuell 87 moderne und effiziente Flugzeuge von Boeing und Airbus. 
Asiana Airlines unterhält sechs Airbus A-380 mit einer Drei-Klassen-Bestuhlung.
Aktuell sind die ersten 12 von 30 bestellten Flugzeuge des Typs Airbus A350 bei Asiana Airlines eingeflottet.

Die im Einsatz befindliche Flotte umfasst aktuell 87 moderne und effiziente Flugzeuge von Boeing und Airbus Asiana Airlines unterhält sechs Airbus A-380 mit einer Drei-Klassen-Bestuhlung.
Asiana Airlines unterhält sechs Airbus A-380 mit einer Drei-Klassen-Bestuhlung.
Aktuell sind die ersten 12 von 30 bestellten Flugzeuge des Typs Airbus A350 an Asiana Airlines eingeflottet.

Klein, aber fein – mit 12 Business Class Suiten ist die größtmögliche Privatsphäre sowie individuelle Betreuung garantiert. Es besteht aus einer First Class Bestuhlung und einem exklusiven Business Class Service.

Jede Kabine ist mit einem Full-flat Sitz ausgestattet, der sich zu einem veritablen Bett umwandeln lässt. Die Daunendecken und der an die Decke projizierte Sternenhimmel lassen den Fluggast auf Langstreckenflügen entspannt das Ziel erreichen. Ein Highlight stellt auch der mit 23 cm große HD Bildschirm dar und lässt wahre Kinoatmosphäre aufkommen.

Mit dem Fluggast Individuell abgestimmte Mahlzeiten im Bordofen zubereitet, sowie hochwertige und luxuriöse Amenity-Kits, Pyjamas, und Kissen lassen den Flug an Bord zu einem Erlebnis werden.

Business Suite A-380

Klein, aber fein – mit 12 Business Class Suiten ist die größtmögliche Privatsphäre sowie individuelle Betreuung garantiert. Es besteht aus einer First Class Bestuhlung und einem exklusiven Business Class Service.

Jede Kabine ist mit einem Full-flat Sitz ausgestattet, der sich zu einem veritablen Bett umwandeln lässt. Die Daunendecken und der an die Decke projizierte Sternenhimmel lassen den Fluggast auf Langstreckenflügen entspannt das Ziel erreichen. Ein Highlight stellt auch der mit 23 cm große HD Bildschirm dar und lässt wahre Kinoatmosphäre aufkommen.

Mit dem Fluggast Individuell abgestimmte Mahlzeiten im Bordofen zubereitet, sowie hochwertige und luxuriöse Amenity-Kits, Pyjamas, und Kissen lassen den Flug an Bord zu einem Erlebnis werden.

Business Suite A-380

Image

Unser Drehkreuz   | Flughafen Seoul-Incheon (ICN)

Unser Drehkreuz   | Flughafen Seoul-Incheon (ICN)

Das Hub von Asiana Airlines Seoul-Incheon ist über Jahre wiederholt von Skytrax in der Kategorie „Bester Flughafen“ gewählt worden.

Mit nur 45 Minuten Minimum-Umsteigezeit (MCT) ist Seoul-Incheon das ideale Drehkreuz nach China, Japan und Südostasien. Und die vielen kostenlosen Möglichkeiten wie Massage- und Relax-Sessel, Wifi- und Internetnutzung und Shoppingmöglichkeiten lassen die Zeit zwischen zwei Flügen rasch vergehen.

Business Class Passagieren stehen die Asiana Airlines-Lounges (Individuelle First- & Business Lounge) zur Verfügung.

Als besondere Möglichkeit auch als Economy Passagier alle Annehmlichkeiten einer Asiana Airlines Business Class Lounge kennenzulernen, wird exklusiv auf dem Flughafen Seoul/Incheon gegen einen Aufpreis von nur EUR 30 Zutritt gewährt. Darüber hinaus erhalten alle Fluggäste auf den Eintritt zur Incheon Hub Lounge eine Ermäßigung von 40%, der Preis für den Zutritt reduziert sich somit auf umgerechnet ca. EUR 17.

Asiana Airlines ist Mitglied in der STAR Alliance, unsere gemeinsamen Kunden profitieren von diesem umfangreichen globalen Netzwerk in vielerlei Hinsicht, z.B. von über 1000 Lounges und der nahtlosen Verbindung zu über 1330 Zielen weltweit. Für immer mehr Fluggäste ebenso interessant ist das gemeinsam genutzte Bonusmeilen-programm, das bei allen 27 STAR ALLIANCE-Partnern genutzt werden kann.

Star Alliance

Asiana Airlines ist Mitglied in der STAR Alliance, unsere gemeinsamen Kunden profitieren von diesem umfangreichen globalen Netzwerk in vielerlei Hinsicht, z.B. von über 1000 Lounges und der nahtlosen Verbindung zu über 1330 Zielen weltweit. Für immer mehr Fluggäste ebenso interessant ist das gemeinsam genutzte Bonusmeilen-programm, das bei allen 27 STAR ALLIANCE-Partnern genutzt werden kann.

Star Alliance

Ihr Kontakt zu uns! 

Direkte und persönliche Betreuung liegt Asiana Airlines am Herzen deswegen legen wir Wert auf erstklassigen Service auch am Boden für Kunden direkt und den Counter! Das Asiana Airlines Team in Frankfurt ist klein, aber umso engagierter wenn es darum geht bestmögliche Unterstützung und Service bei allen Fragen rund um eine Buchung zu bieten.

Asiana Airlines Reservierungszentrale in Deutschland (Frankfurt am Main)

069-9210-190
069-92101929

Montag - Freitag
08:30 - 17:30 Uhr

Gruppenanfragen

Unsere Gruppenabteilung ist für Anfragen zu erreichen unter: salesgermany@flyasiana.com oder telefonisch über die Reservierungszentrale in Frankfurt.